Arbeitsschutz ist uns Verpflichtung

Für ein Maximum an Sicherheit bei unseren Kunden zu sorgen, ist eine unserer Kernkompetenzen. Dies gilt selbstverständlich auch für unsere eigenen Mitarbeiter. Der Arbeits- und Gesundheitsschutz der Götz-Gruppe ist nicht nur nachhaltig, sondern auch nach BS OHSAS 18001:2007 zertifiziert.

Die Gestaltung der Arbeitsplätze und -abläufe sowie die Anwendung von Arbeitsmitteln und Ausrüstungen erfolgen so, dass möglicherweise bestehende Gefährdungen schon in der Planungsphase erkannt, bewertet und geeignete Abhilfe sowie Vorbeugungsmaßnahmen getroffen werden können.

Durch eine systematische Vorgehensweise werden Effektivität und Effizienz von Arbeits- und Gesundheitsschutz erhöht, das Sicherheitsbewusstsein gestärkt und damit Unfallzahlen und Ausfallzeiten verringert.

Um das allgemeine Sicherheitsbewusstsein zu fördern und Gefahren zu minimieren, setzt die Götz-Gruppe auf Programme und Maßnahmen zur

  • gezielten Förderung der Vorbildfunktion der Führungskräfte,
  • systematischen Gefährdungsbeurteilung von Arbeitsabläufen und Einzeltätigkeiten,
  • Steigerung des Sicherheitsbewusstseins bei den Mitarbeitern.

 

Wir setzen auf sichere Arbeitsbedingungen – zum Wohle unserer Mitarbeiter.

Zertifzierung nach BS OHSAS 18001:2007